Unternehmen

Fami Storage System
FAMI entstand als ein auf die Herstellung von industriellen Ausrüstungen spezialisiertes Unternehmen. Mit den Jahren wurden Investierungen in bedeutende Ressourcen und Energien getätigt, um die Professionalität hervorzuheben, ein reiches Netz an Beziehungen zu knüpfen und die Suche nach Material zu verstärken, mit dem Produkte mit einer höheren Funktionstüchtigkeit, Innovation und Qualität erhalten wurden.
FAMI ist ein gefestigtes Unternehmen, das in verschiedene Herstellungsabteilungen auf einer Fläche von 200.000 qm unterteilt ist, wovon 80.000 bebaut sind, die wiederum 250 Mitarbeiter aufnehmen. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen im Ausland – Deutschland, Polen, Schweiz, Österreich und China – sowie zugelassene Vertriebsgesellschaften in ganz Europa, in Südostasien, im mittleren Osten und in Lateinamerika.
Jedes Jahr werden acht Millionen Kilo Eisen und Stahl und zweieinhalb Millionen Kunststoff verarbeitet. Die Herstellung erfolgt ganz innerhalb der Unternehmen, mit einer Abteilung, die ausschließlich für die Herstellung und das Pressen des Kunststoffs zuständig ist.

DIE GESCHICHTE

Der Gründer Mario Milani begann in Bassano del Grappa im Jahr 1929 seine Tätigkeit mit der Verarbeitung von Eisen in einer kleinen Werkstatt die 1963 als “Fabbrica Attrezzature Mobili Industriali” umgenannt wurde. Produziert werden Möbel und Ausstattungssysteme aus Metall für Werkstätten, Einrichtungs- und Lagersysteme.

In den 70er Jahren, die durch starken wirtschaftlichen Aufschwung geprägt waren, öffnet sich FAMI auch den ausländischen Märkten. Es entstehen Kooperationen mit französischen und schweizerischen Unternehmen. Diese Jahre sind prägend für den industriellen Aufschwung, insbesondere für die Firma FAMI, die mit Innovation und Diversifikation sämtlicher Prozesse, sich bald erfolgreich auf den Märkten behaupten kann.
Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Flexibilität, die man bewusst anstrebt, um mit Hilfe moderner industrieller Produktionsprozesse kundenspezifische Lösungen zu entwickeln, die den Erfordernissen der Auftraggeber entsprechen.

Eine radikale Änderung kommt im Zuge der Einführung des Kunststoffes, ein – im Vergleich zu Metall – leichtes, modernes und handliches Material. Man beginnt mit der Produktion von Kästen und Behältern aus aus Polypropylen und sämtlichem Zubehör zur industriellen Ausstattung: Kästen, Regalssysteme, Schränke, Werkzeughalter, Systemwagen. Fami präsentiert sich nun auch auf Fachmessen.
Hier werden zahlreiche Geschäftsvereinbarungen getroffen, die über die regionalen und nationalen Grenzen Italiens hinausgehen.

ZUKUNFTSPIONIEREN

FAMI ist nie ein statisches Unternehmen gewesen, sondern zielte schon immer mit Neugier auf die Zukunft, mit dem Willen zum Wachstum und einer ständigen Produktforschung. Bei Fami verbindet sich die technologische Innovation ganz mit der Kreativität und der wirklichen Kenntnis der Bezugsmärkte. Die Planung der ausländischen Herstellung fordert Mut und ein modernes und strenges Konzept. Fami möchte somit auf das Gaspedal drücken und dem Branchenmarkt zuvorkommen, wodurch die Reaktion auf die Nachfrage beschleunigt wird. Neue Produkte werden mit der Kompetenz und einer jungen und dynamischen Betrachtung des neuen Managements entwickelt, die das Unternehmen schon immer unterschieden haben.

Contenuto non disponibile
Consenti i cookie cliccando su "Accetta" nel banner"


Right Menu Icon

Um Ihnen ein optimiertes Surferlebnis zu bieten, das mit Ihren Vorlieben übereinstimmt, verwendet diese Internetseite Cookies, auch von Dritten. Durch Schließen des Banners, stimmen Sie der Benutzung entsprechend unserer Cookie Policy zu. Cookie Policy

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi