Verstellbare Werkbank für Werkstätten mit oder ohne Räde Work Up

Eine professionelle, stabile, verstellbare Werkbank aus Stahlblech mit einem serienmäßigen unteren Halbboden, dessen Sitz dank der höhenverstellbaren Beine komfortabel ist. Frei zusammenstellbar mit Schubladen und Fachböden, Möglichkeit zur Ausstattung mit Rädern, Lochplattenwänden, Rollenhaltern oder Spraydosenhaltern.

 
video_player

Gründe für die Wahl

Für einen ergonomischen Sitz entwickelte Werkbank

Mit oder ohne Rädern

Breites Zubehör-Sortiment

5012
7035
5012
7035
6011
9002
3003
5010
9010
7016
5019
7035
7016

Breite (mm): 1024-1031, 1500-1507, 2000-2007
Tiefe (mm): 704-750
Höhe (mm): 732-737, 1107-1112

Verstellbare Werkbank für Werkstätten mit oder ohne Räder Work Up: Vorteile und Eigenschaften

 
Ergonomisches Arbeiten

Höhenverstellbare Werkbank, in zwei Ausführungen erhältlich:

  • ohne Räder mit einer Höhe zwischen mindestens 705 mm und maximal 1110 mm
  • mit Rädern Ø 125 mm aus synthetischem, abriebfestem Gummi mit einer Höhe zwischen mindestens 898 mm und maximal 1268 mm
Eine zusätzliche Auflage

Die neue Werkbank WORK UP verfügt serienmäßig über einen unteren Fachboden, der auch als Verstärkung dient, und dem ein zweiter hinzugefügt werden kann, um die untere Auflagefläche zu vergrößern.

Unendliche Personalisierungsmöglichkeiten
  • Abdeckung aus verzinktem Stahl, mit ölfestem Gummibelag
  • Schänke mit Tür / Schrank mit Schubladen
  • Schliessboden für Schrank
  • Rückwand
  • Zusätzlicher Fachboden
  • Zusätzlicher Halbboden
  • Seitliche Lochplatte
  • Blindabdeckungspaar für Werkbank
  • Set mit 2 Bockrollen aus abriebfestem Gummi, 2 Lenkrollen aus abriebfestem Gummi mit Feststeller
  • Einteilungssysteme zur Platzaufteilung in Schubläden
Produkt konfigurieren
Loading...
Loading...
Loading...