Officina Snella

Officina Snella und Fami Srl

Projekt Officina SnellaFami und Officina Snella - corsi di formazione

Officina Snella

Associazione Officina Snella
Via Panigale, 31
35010 Campodarsego (PD) – Italy
www.officinasnella.com

Der Verband Officina Snella hat das gleichnamige Projekt Officina Snella, das eine verbreitete Lean Thinking Kenntnis anstrebt, erfunden und entwickelt und einen neuen Kalender erstellt, der Schulungskurse für die Einführung der Teilnehmer (Unternehmen, Universitätsstudenten und Hochschulen) in die Verbesserung der Produktionsprozesse nach den Grundsätzen einer Lean Production umfasst, damit sie die Auswirkungen des Wechseln in erster Person erleben und im Rahmen der jeweiligen Aufgabenbereiche im Unternehmen die Protagonisten des Produktionsprozesses sein können.
Das angebotene Schulungsmodell wurde im Laufe des „Versuchstages“ One Day Lean Experience geprüft, der am vergangenen 25. Juli 2017 in den Werken der Fami Srl, die den Verband als Partner unterstützt, stattgefunden hat.
„Eine echte Fabrik, die ein echtes Produkt herstellt, um die Lean- und Kaizen-Grundsätze aus der Erfahrung zu erlernen“. Das ist die wirklich passende Bezeichnung! Fünfzehn Teilnehmer aus verschiedenen venetischen Unternehmen haben in einer echten Fabrik an einem echten Produkt gearbeitet und mit wenig Theorie und viel Praxis die fortschrittlichsten Konzepte und Methoden zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erlernt: Alle waren beschäftigt mit der Entwicklung und Herstellung des Produkts, einem der grundlegenden Lean-Grundsätze, und haben aus der Schulung die allerhöchsten Vorteile gezogen.
Das Schulungsprogramm von Officina Snella umfasst Lean Thinking-Sensibilisierungskurse, allgemeine Einführungskurse in die wichtigsten Lean-Techniken und Vertiefungskurse zu spezifischen Themen, vom Value Stream Mapping zum Kaizen, von der Kanban-Steuerung bis zur 5S-Methode, von der Reduzierung der Setup-Zeiten bis zum Lean Office. Genauer gesagt wird das Thema der Untersuchung und Identifizierung der sogenannten Muda (Verschwendungen) behandelt, sowie die Anwendung des Pull- und Kanban-Prinzips, die Vertiefung und Verbesserung der Arbeitsstandards und die Bedeutung der wahren Prozessindikatoren.

Lesen Sie die Broschüre!


Right Menu Icon

Um Ihnen ein optimiertes Surferlebnis zu bieten, das mit Ihren Vorlieben übereinstimmt, verwendet diese Internetseite Cookies, auch von Dritten. Durch Schließen des Banners, stimmen Sie der Benutzung entsprechend unserer Cookie Policy zu. Cookie Policy

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi