Fami ist ausrüster von Italgrafica Sistemi

Das System Master betritt die Druckwelt

Italgrafica Sistemi wurde 1992 als spezialisiertes Unternehmen für den Druck von industriellen Haftetiketten gegründet. Es stellt Etiketten für spezielle Anwendungen her, z. B. für Produkte, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind, RFID, Fälschungsschutz und weitere Sektoren – von Lebensmitteln über das Gesundheitswesen hin zu Großhandel und Logistik. Es beschäftigt sich aber auch mit der Verpackung, indem es eigene oder kundenspezifische Lösungen anbietet. Die Unternehmensphilosophie basiert auf der Umsetzung der Idee in ein Konzept und ein Produkt der Kommunikation und Identifikation. Dank des im Laufe der Zeit erworbenen Know-how können optimale, innovative und wettbewerbsfähige Lösungen gefunden werden. Italgrafica Sistemi zählt zu den ersten Herstellern von Etiketten aus biologisch abbaubaren Materialien. Dies gilt auch für die Erzeugung von Strom mit einer Fotovoltaikanlage, was die Versorgungsautonomie und eine Senkung der CO2-Emissionen gewährleistet.

Für sein Arbeitsplatzsystem mit Raum für die verschiedenen Walzen und Druckgeräte, wandte sich Italgrafica Sistemi an den Baumarkt Ferramenta Cornedese in Cornedo Vicentino. Unter den verschiedenen Einrichtungssystemen des Angebots empfahl der Händler die Marke Fami und insbesondere die Baureihe Master, das innovative Schrankprogramm, das Technologie und Design vereint.

Man entschied sich für acht Master-Schränke, 1020×573 mm, mit den entsprechenden Lochwänden Work Look in Lichtgrau RAL 7035. Sieben davon haben Schubladen mit flexibler Ausziehbarkeit und unterschiedlichen Höhen, sodass Ausrüstungen und Instrumente verschiedener Größe verstaut werden können, während ein Schrank zwei Flügeltüren mit drei verstellbaren Regalen besitzt. Alle Griffe sind in Dark Grey gehalten, während die Arbeitsplatte aus einer Buchen-Multiplex-Platte mit Gummiüberzug besteht.